Welthospiztag - Binderholz FeuerWerk
 
MENU

Welthospiztag

Samstag, 10. Oktober 2015
Beginn 18.00 Uhr

 

Märchenabend zum Welthospiztag

Mit einem kleinen Konzert auf einer Palliativstation am Rande Londons wollte die Hospizbewegung in den frühen 1980er Jahren auf die Bedürfnisse sterbender Menschen und ihrer Angehörigen aufmerksam machen. Die Musik wurde von vielen Menschen gehört und begann Kreise zu ziehen – der Welthospiztag war geboren.

Ein kleiner Schritt mit großer Wirkung

Aus ersten kleinen Aktionen, aus einem einzelnen Tropfen, wurde mit den Jahren eine große Bewegung – ein weltumspannendes Netz von Veranstaltungen am Welthospiztag. Inzwischen finden jeweils am zweiten Samstag im Oktober in über 70 Ländern mehr als 500 Veranstaltungen für die Hospizbewegung statt.

Märchen von Abschied und Neubeginn

Am 10. Oktober 2015 werden sich auf die Hospizgruppen Schwaz/Umgebung und die Hospizgruppe Zillertal ins weltweite Hospiznetz einfügen. Ein stimmungsvoller Märchenabend mit Barbara Beinsteiner und Musik von Brigitte Pfurtscheller über Begegnung, Abschiednehmen und Neubeginn soll an das Motto der Hospizbewegung erinnern und „nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben.“

 

Märchenabend mit Barbara Beinsteiner

Klangteppich von Brigitte Pfurtscheller

In der Pause Labsal mit Suppe

 

Eintritt: freiwillige Spenden zu Gunsten der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Zurück