MENU

Tirol zualosen

Wirtshausmusikanten in der SichtBAR

Samstag, 31. Oktober 2020
Beginn 20.00 Uhr

 

 

Tiroler Tanzmusikanten

 

In der schlanken Besetzung mit Trompete, Klarinette, diatonischer Harmonika, Harfe und Tuba spielen die fünf Musikanten schneidig, schmissig, musikantisch und vor allem mit Leidenschaft zum Tanz auf. Stücke aus den Federn der Gruppenmitglieder Stefan Neussl, Florian Pedarnig (bis 2008) und Peter Hausberger bereichern das Musiziergut der Tiroler Tanzmusikanten.

 

Besetzung

Andreas Knapp (Klarinette) aus Weerberg

Peter Hausberger (Harmonika, Posaune) aus Alpbach

Gerhard Hausberger (Harfe, Flügelhorn) aus Alpbach

Stefan Neussl (Trompete, Flügelhorn, diatonisches Hackbrett) aus Kaltenbach

Matthias Jenewein (Tuba) aus Sistrans

 

 

Bröllerhofmusig

 

'2008 haben wir uns dazu entschossen, gemeinsam zu musizieren, da wir alle viel Freude an Volksmusik haben und es miteinander einfach bäriger ist. Wie wir mit den Proben angefangen haben, stellte sich natürlich die Frage nach einem Gruppennamen. Es war gar nicht so einfach, etwas zu finden, dass uns allen gefallen hat, aber da wir ja alle 'Bröllers' sind -  das ist der Hausname von unserer Familie - ist es halt die Bröllerhofmusig geworden.

Mittlerweile sind wir ein eingespieltes Team, haben schon recht viele Auftritte hinter uns und waren auch schon bei drei großen Wettbewerben dabei.

Einmal der 19. Alpenländische Volksmusikwettbewerb, bei dem wir das Prädikat 'Sehr Gut' erhalten haben. Prima La Musica 2011 bei dem wir auch einen 1. Preis erspielt haben und der neueste Streich ist der 20. Alpenländische Volksmusikwettbewerb, bei dem wir mit einem 'Ausgezeichnet' prämiert wurden!

Wenn ihr schneidige Tiroler Volksmusik mögt, seid ihr bei uns richtig!'

 

Besetzung

Larissa Pfurtscheller

Daniel Pfurtscheller

Patrick Pfurtscheller

 

 

Gruber Zwoagsang

 

Seit 32 Jahr sing ma etz - mia Zwoa send awa scho' seit 37 Jahr vaheiret.

Mia send a de Bauernleut be'n Gruberbauern - deßhoib a da Name 'Gruber Zwoagsang'.

Singa toa ma gean Liada vo dem was ins umgib, Liabsliada, vo da Landwirtschaft, jagerische Liada usw.

Mia ham a inzwisch'n a große Familie - 4 erwachsene Töchter - 4 Schwiegersöhne und 7 Enkelkinder - und da hoast's hoit zammhoit'n - oiso - es is owei was los.

 

 

Kulinarik

Tiroler Kost ab 18 Uhr

 

Eintritt kostenlos - Einlass nur mit Reservierung und Bekanntgabe der Daten (COVID 19)

Reservierung per Telefon unter +43 664 6123339

oder per E-Mail an feuerwerk@binderholz.com

 

Sicherheitshinweise zu unseren Veranstaltungen sind hier zu finden.

 

 

 

Zurück