Lorenz Raab, Fausto Quintabà - Binderholz FeuerWerk
 
MENU

Lorenz Raab, Fausto Quintabà

und das Orchester KOMP.ART

Samstag, 11. Februar 2017
Beginn 19.30 Uhr

 

Das Orchester KOMP.ART ist kein gewöhnliches Orchester. Es ist ein 'all in one' Ensemble in bestem Sinne. Hervorragende, gleichgesinnte junge Musiker aus beinahe ganz Europa treffen sich hier, um an einem Strang zu ziehen.

Besser noch im Orchester KOMP.ART vereinigen sich Orchestermusiker, Solisten, Dirigenten und Komponisten, die allesamt auf höchstem Niveau agieren und musizieren.

Unter professioneller und sensibler Leitung von Christian Spitzenstätter erarbeiten sie Werke, welche im Brennpunkt des persönlichen Interesses der Musiker bzw. der Auftraggeber stehen.

 

In seinem insgesamt bereits siebten Projekt wird das Orchester KOMP.ART mit Star-Trompeter Lorenz Raab und Ausnahme-Pianist Fausto Quintabà zusammenarbeiten.


Lorenz Raab ist Solo-Trompeter an der Wiener Volksoper und als gefragter Jazz-Trompeter international bekannt. Fausto Quintabà, ursprünglich aus Palermo, lebt schon seit einigen Jahren als freier Musiker in Österreich und unterrichtet neben seiner Karriere als Solopianist am Tiroler Landeskonservatorium und am Mozarteum Salzburg.

Gemeinsam mit dem Orchester KOMP.ART werden die beiden ein abenteuerliches Programm bestreiten. Neben Jolivets 'Concertino' und Schostakowitschs 'Klavierkonzert Nr. 1' wird es die Erstaufführung der Orchesterfassung von Lorenz Raabs Werk //for strings// zu hören geben.

 

Hier finden Sie eine Hörprobe des Orchesters KOMP.ART.

 

Einritt

VK € 12,- | AK € 15,-

Schüler | Studenten VK 8,- | AK 12,-

Das Restaurant ist ab 17.00 Uhr für Sie geöffnet.

 

Kartenreservierung

Reservierungen unter +43 664 846 5373

oder per Mail an wibmer@kompart.at

 

 

 

Zurück