De Zåggla - Binderholz FeuerWerk
 
MENU

De Zåggla

Freitag, 10. November 2017
Beginn 20.00 Uhr

 

Liebeslieder und andere Katastrophen

gespielt und gesungen auf Zillachtolarisch von 'De Zåggla'.



In sechs Kapiteln spielen 'De Zåggla 12 heitere und auch besinnliche, kurze Dialektszenen zum Thema 'Liebe und andere Katastrophen'.
Dazu 16 Lieder in der gewohnt mehrstimmigen und vom 'Summer of Love', der vor genau 50 Jahren die Kultur für immer veränderte, beeinflussten Musik.

 

Seit 15 Jahren gibt es die Musikgruppe 'De Zåggla' in der Besetzung Michi Gruber (Uderns), Simone Mitterer (Finkenberg), Paul Haberl, Hansjörg Wechselberger (Ramsau), Fritz Gasser und Hannes Pramstaller (beide Mayrhofen) in unveränderter Besetzung.


Fritz und Hannes als Komponisten und Texter der durchwegs im Dialekt gehaltenen, von großen Vorbildern aus Blues-, Folk- und Rock der 60er und 70er Jahre beeinflussten Lieder, gibt es musikalisch gemeinsam bereits seit über 30 Jahren. Nach anfänglich kleineren Projekten stellte sich der unerwartet große Erfolg der Zusammenarbeit mit dem mittlerweile 'im Zillertal weltberühmten' Singspiel 'Zåggl Frånz', das bereits weit über 30 Mal ausverkauft aufgeführt wurde, ein. Dieser setzte sich fort mit dem ebenfalls mehrfach ausverkauftem Stück 'Klassentreffen' und der erfolgreichen Wiederaufnahme des Singspieles 'Zåggl Frånz' mit der bis heute bestehenden Gruppe 'De Zåggla'.

De Zåggla haben bisher 3 CDs produziert und eine 4. ist in Planung.

Zu hören bzw. zum Download auf www.zagglfranz.com

 

Die eher seltenen, nicht kommerziellen Auftritte, sind meist weit im Voraus ausverkauft. Eben 'weltberühmt im Zillertal'.

 

Eintritt

VK € 12,- | AK € 14,-

Das Restaurant ist ab 18.00 Uhr für Sie geöffnet!

 

Kartenreservierung

Reservierungshotline +43.664.6123339

oder per Mail an feuerwerk@binderholz.com

 

 

Zurück