FilmAtelier gewinnt internationalen Filmpreis - Binderholz FeuerWerk
 
MENU

FilmAtelier gewinnt internationalen Filmpreis

Die Verleihung des Golden Artist Award erfolgte vor vollem Haus in der Münchner IHK Academy und brachte den Olymp der Filmbranche ein Stück näher nach Innsbruck.

Kategoriesponsor Michael Bauer, Andrea Fahrngruber-Slavik, Peter Fahrngruber, Andrea Binder

Heimlich still und leise arbeitet sich das Team rund um Andrea Slavik & Peter Fahrngruber ins internationale Land der Filmträume vor und sammelt Preis um Preis. Der jüngste Coup gelang beim ' International HD  (High Definition) Festival for digital film' in München. Hier überzeugte das FilmAtelier die Internationale Jury in der Kategorie Industriefilm mit seinem Film HolzLeben. Dabei ging es um die handwerkliche und künstlerische Qualität im Bezug auf Filmproduktionen im neuen Fernsehformat HDTV. Für das Innsbrucker FilmAtelier eine weitere Auszeichnung ihrer qualitativ hochwertigen und kreativ schöpferischen Arbeitsweise. Die technische Vorreiterrolle und ständige Innovationen wie der mehrfach ausgezeichnete Videoguide und Top-Präsentationen machen das FilmAtelier zu einem wahren Geheimtipp rund um das Medium Film.  

Der Film HolzLeben entstand im Auftrag der Firma Binder, die sich im Zuge des Besucherrundgangs durch das FeuerWerk eine Einstimmung für die Führung durch das BioMasseHeizKraftWerk wünschte. Im eigenen HD-Kino bringt dieser Film dem Besucher in einer emotional  berührenden Art und Weise die sinnliche und ästhetische Welt von Holz näher. Man taucht ein in eine tiefere Welt des Fühlens und wird für die einfachen Dinge unseres Lebens und der Natur sensibilisiert. Brillant ausgeführt versetzt der Film den Betrachter in eine andere Welt.  

Das unkonventionelle Drehbuch zum Film stammt vom Tiroler Autor Hans Augustin. Es ist ein poetischer Text mit ergreifenden Bildern, umgesetzt vom Wiener Kameramann Karl Vancura, unter der Regie von Peter Fahrngruber. Der Tiroler Komponist Christian Stückelschweiger arrangierte - nach einer Originalkomposition von Hans Augustin- die vom Quartett Ludo aus Bozen live eingespielte Musik. Passend zum Thema wurde nur mit Holzinstrumenten interpretiert. Die Kraft des Films verfehlt seine Wirkung nicht. Es ist wie ein tieferes Berühren der Seele, das Einfühlen in eine intakte Welt, die wir heute so sehr brauchen.
Andrea Binder fühlt mit den Besuchern, wenn Sie den Kinosaal verlassen und ist glücklich einen kleinen emotionalen Beitrag geleistet zu haben.  

Fast zeitgleich erfolgte die Übergabe einer weiteren Trophäe in der  Wirtschafts-kammer Wien anlässlich des int. Tourismusfilm-Festivals. HolzLeben wurde mit einem Special Award der Jury des MEFEST Festival in Serbien ausgezeichnet.  

 

Für den Inhalt verantwortlich:
Effizient
/Ulli Ambrosig
Lindrain 17 I 6068 Mils
fon & fax +43.5223.42 814

 

Rückfragen:
FeuerWerk - member of binderholz | Mag. (FH) Tanja Engel
fon +43.5288.601-551 | tanja.engel(at)binder-feuerwerk.com

Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erwünscht! 

 

DOWNLOAD
Pressemitteilung: FilmAtelier gewinnt internationalen Filmpreis