FeuerWerk - 'Zündende' Idee aus dem Zillertal - Binderholz FeuerWerk
 
MENU

FeuerWerk - 'Zündende' Idee aus dem Zillertal

Neu | Holz - Erlebniswelt macht Heizkraftwerk zu ungewöhnlicher touristischer Attraktion

Das Tiroler Zillertal ist um eine 'zündende' Attraktion reicher:  Unter dem Titel FeuerWerk hat sich in Fügen ein ebenso neues wie ungewöhnliches Ausflugsziel etabliert. Denn rund um ein hochmodernes Biomasse-Heizkraftwerk entstand eine Erlebniswelt, die Besucher auf eine spannende Reise durch die Geschichte des Holzes führt. Die  Präsentation ist in ein Biomasseheizkraftwerk und eine Produktionsanlage für Pellets und Briketts integriert. Diese besondere Form der Wanderung endet in 16 Metern Höhe im 'Garten der Lüfte'. Auf dieser Ebene befinden sich auch ein Dachterrassen-Restaurant sowie Tagungsräume für Seminare, Produktpräsentationen, Theateraufführungen und vieles mehr. Die Galerie im FeuerWerk präsentiert in laufenden Ausstellungen Künstler, die sich dem Werkstoff Holz widmen. Gebaut und betrieben wird das FeuerWerk von der mit ihrem Stammhaus in Fügen ansässigen Unternehmensgruppe Binderholz, einem der führenden Massivholzproduzenten Europas.  

 

Das FeuerWerk ist von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.binder-feuerwerk.com, Tel. +43.5288.601-550.

                                     

Rückfragen:
FeuerWerk - member of binderholz | Mag. (FH) Tanja Engel
fon +43.5288.601-551 | tanja.engel(at)binder-feuerwerk.com

Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erwünscht! 

 

DOWNLOAD
Pressemitteilung: FeuerWerk "zündende" Idee aus dem Zillertal