Eröffnung Jubiläumskrippenausstellung - Binderholz FeuerWerk
 
MENU

Eröffnung Jubiläumskrippenausstellung

Eröffnung Jubiläumskrippenausstellung vom Weerberger Hans Knapp

 

Wurzelkrippen, moderne, gemalte und traditionelle Krippendarstellungen begeisterten die vielen Besucher der Vernissage. Ein weiteres Jubiläum feiert die Hauskrippe von Johann Eberharter, besser bekannt unter dem Namen 'Weihnachtshonis'. Vor 25 Jahren wurde sie das letzte Mal aufgebaut. Für die Krippenfiguren eine lange Zeit. 'Für uns alle ein ergreifender Moment, wenn nach so langer Zeit diese Krippe in ihrer vollen Größe erstrahlt.', so Erich Eberharter, Sohn von Johann Eberharter. 1976 und 1986 stellte Honis diese Krippe für die Weltausstellung in Innsbruck zur Verfügung. Honis schuf diese Krippe Anfang bis Mitte der 1970er Jahre. Er schnitzte alle Figuren inkl. der Gloria und fasste (bemalte) alle Figuren auch selbst. Ebenso entstanden der Berg sowie der Hintergrund durch seine künstlerischen Hände.

Auf ca. 5,5 m² finden über 100 Figuren Platz.

 

Umrahmt wurde die Vernissage vom Zweigesang Lisa & Claudia und der Harfenspielerin Katrin Aschaber.

Die Ausstellung ist bis Lichtmess 2016 in der Galerie im FeuerWerk zu den Öffnungszeiten MO-FR 09.00-16.00 Uhr und zu speziellen Veranstaltungsterminen geöffnet.

 

Mehr Informationen auf  www.binderholz-feuerwerk.com.

 

Für den Inhalt verantwortlich

FeuerWerk - member of binderholz Binderholz Str. 49 6263 Fügen I Austria fon +43.5288.601-550 l fax 601-559 e-mail  www.binderholz-feuerwerk.com

 

Download

Pressetext Eröffnung Jubiläumskrippenausstellung